Mitgliedschaften 2017-10-05T21:54:03+00:00

Mitgliedschaften

Dachgesellschaft deutsches Interim Management e.V. (DDIM)

Die DDIM ist der führende Wirtschafts- und Berufsverband für Interim Management in Deutschland. Sie agiert als Interessenvertretung für ihre Mitglieder sowie als Stimme der Branche im Verhältnis zu Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit.
Die DDIM fördert Transparenz und Vertrauen durch die Entwicklung von Qualitätskriterien und -standards für ein professionelles Interim Management. Erst nach erfolgter eingehender Prüfung der fachlichen und persönlichen Eignung wird der Interim Manager in den Verband aufgenommen. Er verpflichtet sich auf Einhaltung der durch den Verband vorgegebenen Qualitätskriterien und des Ehrenkodexes.  Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management.
Die DDIM verfolgt die zunehmende Professionalisierung ihrer Mitglieder, unterstützt deren Weiterbildung, initiiert Dialoge zu aktuellen branchenrelevanten Themen und fördert das Netzwerken unter den Mitgliedern.

www.ddim.de

Internationaler Controller Verein e.V. (ICV)

Der ICV ist die größte Organisation für Controller in Europa. Wesentliche Vereinsziele sind der Erfahrungsaustausch und die Fokussierung auf zukunftsorientierte Trends im Controlling.
Der ICV wurde als erste Controller-Vereinigung 1975 von Absolventen der Controller Akademie in Gauting/München gegründet. Er hat über die Jahre Controlling im deutschen Sprachraum geprägt und Standards gesetzt. Mittlerweile zählt der ICV über 6.500 Mitglieder und 100 Firmenmitglieder in 15 europäischen Ländern sowie Einzelmitglieder auf der ganzen Welt.
Die Vereinsarbeit erfolgt in mehr als 70 Arbeitskreisen in Regionen sowie nach branchen- oder fachspezifischen Themen.  Kongresse, Regionaltagungen und branchenbezogene Controlling-Veranstaltungen spiegeln die aktuellen Trends und Entwicklungen im Controlling wider und sind wichtige Treffpunkte der Controlling-Community.
Auch mit seinen Publikationen trägt der ICV zum Erfahrungsaustausch bei.

www.icv-controlling.com

International Business Communication Standards (IBCS®) Association

Die International Business Communication Standards (IBCS®) sind praktische Regeln für die Gestaltung verständlicher Managementberichte und Geschäftspräsentationen in Bezug auf ihre inhaltliche Konzeption, visuelle Wahrnehmung und semantische Vereinheitlichung.
Bedeutende nationale sowie zunehmend auch internationale Unternehmen und Organisationen haben sich für eine Implementierung der Standards entschieden.
Der Anspruch der IBCS® Association ist es, das Regelwerk national wie international bekannt zu machen, zu pflegen und weiter zu entwickeln.
IBCS® Certified Consultants sind Berater mit mehrjährigen praktischen Erfahrungen in Controlling- oder Business Intelligence-Projekten. Sie haben erfolgreich an der Ausbildung des HICHERT+FAISST IBCS® Institute teilgenommen, die Abschlussprüfung bestanden und eigene IBCS®-Arbeitsproben eingereicht. Sie lassen sich jährlich rezertifizieren und treffen sich einmal im Jahr auf der IBCS® Annual Conference.

www.ibcs-a.org